Weshalb enthalten Veggyness-
Produkte Hefeextrakt?

Warum würzen wir mit Hefeextrakt? 

Immer wieder wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Lebensmittelbranche industriell hergestelltes Glutamat oder Hefeextrakt, der von Natur aus Glutamat enthält, als „Geschmacksverstärker“ einsetze, um zu sparen – die mindere Qualität mancher Rohstoffe solle so geschmacklich kaschiert werden.  Das ist bei uns nicht der Fall: Wir verarbeiten nur hochwertige Rohstoffe!


Weshalb wir dennoch auch mit Hefeextrakt würzen? Veggyness-Produkte basieren auf Seitan, einem Jahrhunderte alten asiatischen Lebensmittel aus Weizeneiweiß. Weizeneiweiß selbst hat – wie ungewürztes Fleisch ja auch – nur einen leichten Eigengeschmack, deshalb wird es mit Hefeextrakt gewürzt. Das verleiht ihm den fleischig-herzhaften Geschmack.

Wer nun vor dem im Hefeextrakt enthaltenen natürlichen Glutamat Angst hat, dem sei gesagt, dass die Sojasauce, mit der Seitan traditionell gewürzt wird, doppelt so viel Glutamat enthält! Unser Körper braucht das jeden Tag und wir lernen es auch von klein auf lieben: Muttermilch enthält zehnmal so viel natürliches Glutamat wie Kuhmilch. Veggyness enthält weniger Glutamat als viele Grundnahrungsmittel – im Durchschnitt so viel wie Lauchgrün.

Wer sich am Hefeextrakt-Glutamat in Veggyness stört, der sollte also noch eher Tomaten, Käse und viele andere Nahrungsmittel meiden, die allesamt einen viel höheren Glutamat-Anteil haben als Veggyness!

Seitan wird traditionell übrigens seit Jahrhunderten mit Sojasauce gewürzt, die im Vergleich zu Hefeextrakt ein Vielfaches an Glutamat enthält.

Die Verwendung von industriell hergestelltem Glutamat dagegen, das Produkten quasi in beliebiger Menge beigefügt werden kann (z.B. als Mononatriumglutamat, MSG) lehnen wir ab!

Hefeextrakt ist gesund!

Hefeextrakt ist das Produkt der Fermentation von Hefe. Unser hochwertiger Hefeextrakt ist eine reichhaltige und wertvolle Mischung verschiedener Aminosäuren, Kohlenhydraten, Vitamine und Mineralien, mit einem Anteil natürlichen Glutamats, der gewöhnlich fünf Prozent beträgt.