2 x Veggyness Veganes Kassler
100 g Ananas, gewürfelt
1 Apfel, geschält und gewürfelt
1 Zwiebel
1 kleines Stück Ingwer
Erdnussöl
1 ½ EL Sojasauce
120 ml Reissahne
etwas abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
½ EL Koriander
200 g Jasminreis
1 Brokkoli

 

Brokkoli ohne Stiele in kleine Rösschen teilen und blanchieren. Jasminreis
garen. Kassler in gleichmäßige Würfel schneiden.

Zwiebel schälen und fein würfeln; in heißem Erdnussöl zusammen mit den Apfel- und Ananaswürfel und etwas abgeriebenem Ingwer kurz anbraten. Sojasauce dazu geben. Reissahne unterrühren Mit Koriander und abgeriebener Zitronenschale abschmecken; nicht mehr kochen lassen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Jasminreis zu einem Reisring formen, das Kassler-Gericht In die Mitte geben. Nach Wunsch mit gedünsteten gelben Zucchiniwürfeln garnieren.

Ein deftig-pikantes Gericht, bei dem niemand merken wird, dass es kein "echtes" Fleisch enthält!